Zuletzt aktualisiert am 20. Dezember 2021

Bildungsurlaub

Bildungsurlaub ist eine bezahlte Freistellung von der Arbeit zum Zwecke der beruflichen und/oder politischen Weiterbildung in anerkannten Bildungsveranstaltungen. Arbeitnehmer und Arbeitgeber teilen sich dabei die Kosten. Der Arbeitgeber stellt seinen Mitarbeiter unter Lohnfortzahlung frei, dieser wiederum trägt die eigentlichen Kosten der Maßnahme selbst.

Voraussetzungen und Dauer

Alle Bundesländer außer Bayern und Sachsen haben gesetzliche Regelungen zum Bildungsurlaub erlassen. Vorgesehen ist eine maximale Dauer von 5 Arbeitstagen pro Jahr bei einer regulären 5-Tage-Woche. Wer regelmäßig mehr oder weniger arbeitet, hat einen entsprechend höheren bzw. niedrigeren Anspruch.

Der nicht ausgeschöpfte Anspruch eines Jahres kann auch auf das folgende Jahr übertragen werden, wodurch in einem Jahr bis zu 10 Tage Bildungsurlaub möglich sind. Der Übertrag ins Folgejahr muss allerdings bereits im laufenden Kalenderjahr schriftlich beim Arbeitgeber beantragt werden. Nicht genommener oder übertragener Anspruch verfällt.

Anspruchsberechtigt sind Arbeitnehmer, Angestellte sowie in Heimarbeit Beschäftigte mit einer Mindestbetriebszugehörigkeit von 6 Monaten. Arbeitslose müssen zur Inanspruchnahme die Erlaubnis der Agentur für Arbeit einholen. Beamte und Auszubildende haben in der Regel keinen Anspruch auf Bildungsurlaub.

Anerkannte Bildungsveranstaltungen

Zugelassen sind Veranstaltungen mit plausiblem Bezug zum Arbeitsplatz wie beispielsweise EDV- oder Sprachkurse sowie politische und historische Bildungsveranstaltungen.

Ansprechpartner und weitere Informationsquellen

Seminare, Informationen und praktische Tipps rund um den Bildungsurlaub bundesweit sowie einen Überblick über die Detailregelungen der einzelnen Bundesländer finden Sie auf folgender Internetseite:

http://www.bildungsurlaub.de/home.html

Die meisten Volkshochschulen (VHS) bieten zudem ein breites Spektrum an Bildungsurlaubsangeboten an:

https://www.volkshochschule.de/startseite.html

Inhaltsverzeichnis